Hin und Weg – Fischerdorf Vitt

Schon die Anfahrt in das kleine Fischerdorf ist ein Erlebnis, denn für Autos ist Vitt gesperrt. Wer sich mit dem Auto auf den Weg nach Vitt macht, der muss in Putgarten parken und den Rest des Weges zu Fuß, mit Fahrrad, per Pferdekutsche oder der Arkonabahn bestreiten. Wenn man allerdings erstmal in Vitt angelangt ist, ist alles nur einen Katzensprung voneinander entfernt.

fischerdorf-vitt

Die Zufahrtswege zum Fischerort Vitt sind mit dem Verkehrszeichen 260 (Verbot für Krafträder, auch mit Beiwagen, Kleinkrafträder und Mofas sowie für Kraftwagen und sonstige mehrspurige Kraftfahrzeuge) mit dem Zusatzzeichen 1020–1030 (Anlieger frei) beschildert. Wenn die Touristenbahn und Kutschen aus Putgarten nicht mehr fahren – nutzen Sie den Anliegerparagrafen um in den Fischerort zu gelangen. Es gibt Parkplätze im Anliegerbereich. Die Gewerbetreibenden im Ort sind von der Erreichbarkeit ihres Gewerbes abhängig.  fischerdorf-vitt-d14